16LJ Einzeleffekt-Heiswasser-Absorptionskälteanlagen

16LJ Einzeleffekt-Heiswasser-Absorptionskälteanlagen

Nominale Kühlleistung 90-4.000 kW

  • The Carrier-Einzeleffekt-Absorptionskälteanlagen sind zur Erzeugung von Kaltwasser ausgelegt und nutzen dabei Abwärmequellen aus Industrieprozessen und Blockheizsystemen.
  • Absorptionskälteanlagen gestatten Diversifikation kritischer Kühlanforderungen. Kritische Kühllasten werden mit minimaler Stromaufnahme, durch den vor Ort vorhandene Warmwasserquellen, erfüllt.
    Gestattet die Verwendung von kleineren Notgeneratoren, da die elektrische Last von Absorptionskälteanlagen minimal ist.
  • Die Kühlanforderungen werden ohne Verwendung von Kältemitteln erfüllt.
  • Der Beitrag zur globalen Erwärmung ist stark reduziert, da sie den Energieverbrauch und die Erzeugung von Treibhausgasen auf ein Minimum herabsetzen.
  • Geringeres Betriebsgeräusch und Vibrationen.
  • Der Absorptionskühler verwendet keinen großen Motorverdichter, was einen ruhigen Betrieb ohne Probleme zur Folge hat.
  • Kleine Standfläche.
  • Die hohe Effizienz dieser Kühler hat zur Folge, dass die benötigte Installationsfläche kleiner ist.
  • Das Auto-Diagnose-System verfolgt die Betriebsbedingungen, berechnet die Informationen des Kühlers voraus und sorgt für Betriebsstabilität.
  • Fortgeschrittenes und hochgenaues Steuersystem.
  • Absorptionspumpe mit Invertersteuerung (optional) für einen energieeinsparenden Betrieb.
  • Durch die hohe Leistung des Luftreinigungssystems bleibt die Leistung des Geräts optimal und die erforderlichen Wartungsarbeiten werden minimiert.
  • Hochmoderne Schutzvorrichtungen garantieren eine erhöhte Betriebssicherheit.The Carrier-Einzeleffekt-Absorptionskälteanlagen sind zur Erzeugung von Kaltwasser ausgelegt und nutzen dabei Abwärmequellen aus Industrieprozessen und Blockheizsystemen.